Diese Website verwendet Cookies gemäß den Regeln unserer Datenschutzunterrichtung. Über die von uns verwendeten Cookies können Sie sich hier informieren. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Close

logo

Wir – LOTOS Kolej Sp. z o.o. – respektieren den Schutz der Privatsphäre unserer Kunden und der Besucher unserer Website.

In dieser Datenschutzerklärung finden Sie Informationen darüber, welche Daten bei dem Besuch unserer Website und bei der Abgabe von Bestellungen erhoben und wie diese Daten verarbeitet und genutzt werden. Dabei handelt es sich teilweise um personenbezogenen Daten (wie der Name, Adresse, E-Mail- Adresse u. ä.), deren Erhebung, Verarbeitung und Nutzung in Deutschland den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes, Telemediengesetzes und Telekommunikationsgesetzes unterliegen.

Sofern sich im Rahmen unserer Website Links zu externen Internetseiten befinden, gilt diese Erklärung nicht für die Datenerhebung und Verwendung auf den verlinkten Seiten.

I. Verantwortliche Stelle

Die für die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung verantwortliche Stelle ist:

LOTOS Kolej Sp. z o.o., Michałki 25, 80-716 Danzig, POLEN, Fax.: +48 58 308 79 80, E-Mail: lotoskolej@lotoskolej.pl.

II. Zugriff auf unsere Website

Bei Aufruf unserer Website werden automatisch folgende Zugriffsdaten gespeichert:

-       die IP-Adresse des anfordernden Rechners,

-       Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

-       Übertragungsergebnis und Menge der gesendeten Daten,

-       Website von welcher der Zugriff erfolgte,

-       Mit welchem Webbrowser/Betriebssystem/Geräteart der Zugriff erfolgte.

Diese Daten dienen ausschließlich technischen Zwecken; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

III. Angebotsanfrage

1. Sie können Ihre Angebotsanfrage direkt über unsere Website an uns richten. Hierzu ist die Angabe der Einzelheiten betreffend die angefragten Leistungen sowie Ihrer Kontaktdaten (Firma/Name, Steuernummer, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Ansprechpartner) erforderlich.

2. Die vorstehend genannten Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Vertrags und der insofern notwendigen Kommunikation mit Ihnen. Darunter fallen die Anbahnung, der Abschluss und die Abwicklung des Vertrages, die Gewährleistung sowie gegebenenfalls die Rückabwicklung des Vertrages. Die Daten werden von uns bis zur vollständigen Durchführung des Vertrages gespeichert. Soweit handels- und steuerliche Aufbewahrungsfristen bestehen, kann die Dauer der Speicherung bis zu 10 Jahre betragen.

3. Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur insoweit, als das zur Vertragsabwicklung notwendig ist.

IV. Kontaktformular

Über das Kontaktformular auf unserer Website können Sie Ihre Anfragen direkt an uns richten. Dabei werden Ihr Vor- und Nachname, Ihre E-Mail-Adresse sowie der Inhalt Ihrer Anfrage von uns gespeichert. Dies erfolgt auf freiwilliger Basis. Wir nutzen Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage. Kommt es anschließend zur Beauftragung unseres Unternehmens werden Ihre Daten wie unter Ziff. III. beschrieben verwendet. Anderenfalls werden die Daten gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

V. Benutzerkonto

Darüber hinaus können Sie ein Benutzerkonto einrichten, um den Stand der Auftragsausführung nachverfolgen zu können. Dabei sind folgende Daten anzugeben:

-       die E-Mail-Adresse,

-       ein von Ihnen gewähltes Passwort.

Die Daten werden allein zu administrativen Zwecken durch uns verwendet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Die Daten verwahren wir, bis uns eine Nachricht von Ihnen zukommt, dass Sie das eingerichtete Konto schließen möchten.

VI. Verwendung von Cookies

Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Cookies sind kleine Datenpakete, die der von Ihnen benutzte Browser auf unsere Veranlassung auf Ihrem Endgerät speichert. Dort richten sie keinen Schaden an. Die mit Hilfe von Cookies erhobenen Daten sind anonymisiert bzw. pseudonymisiert – die Feststellung Ihrer Identität ist anhand der gespeicherten Daten für uns nicht möglich. Sinn und Zweck dieser Cookies sind lediglich statistische und Verhaltensanalysen, die an Dritte weder verkauft noch weitergereicht werden.

Wir verwenden zwei Arten von Cookies. Temporäre Cookies werden mit dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht (Session-Cookies). Dauerhafte Cookies haben demgegenüber eine Lebensdauer von bis zu 10 Jahren (Permanent-Cookies). Nachstehend finden Sie genaue Informationen über die Funktionen und Speicherdauer der Cookies.

Sie können Cookies ablehnen oder akzeptieren, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser aufrufen. Allerdings werden Sie auf einige Bereiche unserer Website nicht zugreifen können, wenn Sie die Verwendung der Cookies abgelehnt haben. Über die Hilfe-Funktion Ihres Browsers erfahren Sie, wie das funktioniert. Informationen über die entsprechende Verfahrensweise bei der Nutzung eines Mobiltelefons hält die Bedienungsanleitung Ihres Mobilgerätes für Sie bereit.

Auf unserer Website setzen wir folgende Cookies ein:

Name

Beschreibung

Speicherzeit

PHP

Identifizierung einer Sitzung

erlischt mit dem Ende der Sitzung

VII. Google Analytics / Arten der verwendeten Cookies

Auf unserer Website wird Google Analytics verwendet, um Informationen über das Nutzerverhalten der Besucher unserer Website zu sammeln. Das soll uns Erkenntnisse darüber liefern, ob wir die Bedürfnisse der Nutzer unserer Website erfüllen und was wir verbessern könnten. Der Anbieter von Google Analytics ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics speichert mit Hilfe von Cookies (vgl. ZIff. VII.) Informationen darüber, welche Seiten Sie aufrufen, wie lange Sie auf der Seite verweilen, wie Sie dorthin gelangt sind und was Sie anklicken.

Die von Google Analytics verwendeten Cookies sind: _utma, _utmb, _utmc, _utmz, _utmv _ga.

Name

Beschreibung

Speicherzeit

_utma

speichert die Anzahl der Besuche jedes Nutzers, und zwar den ersten Besuch, den vorangegangenen Besuch und den aktuellen Besuch

erlischt zwei Jahre nach dem letzten Seitenaufruf

_utmb und _utmc

überprüfen die Dauer des Website-Besuches, und zwar den Beginn und das Ende des Besuches

 

_utmb erlischt 30 Minuten nach dem Website-Besuch oder infolge einer 30-minutigen Inaktivität

_utmc erlischt mit dem Ende der Sitzung

_utmz

verfolgt, wie der Besucher auf die Website gelangt ist (über eine Suchmaschine, ein Keyword oder einen Link)

erlischt sechs Monate nach dem letzten Seitenaufruf

_utmv

verfolgt, welche Seiten der Website der Besucher aufgerufen hat und teilt das Ergebnis in Gruppen ein

erlischt zwei Jahre nach dem letzten Seitenaufruf

_ga

erkennt die einzigartige anonyme ID Nummer des Nutzers über verschiedene Endgeräte hinweg

erlischt ein Jahr nach dem letzten Seitenaufruf


Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-PlugIn herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Erfahren Sie mehr unter der Datenschutzerklärung von Google [externer Link].

VIII. Nutzung von Facebook

Wir unterhalten ein Profil auf dem Social Media Portal „Facebook“, welches von der Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird, ohne dass in unsere Website Plug-Ins von Facebook eingebunden sind. Die Funktionen von Facebook werden durch den Betreiber bestimmt. Die Informationen über die bei der Nutzung von Facebook erhobenen, gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Facebook.

IX. Nutzung von YouTube

Wir unterhalten ein Konto auf YouTube, um auf unserer Website Videos zur Verfügung zu stellen, ohne dass Sie unsere Website verlassen. Cookies sollen die Besuche der YouTube-Videos, die in unsere Websites eingebunden sind, und deren Nutzung nachverfolgen.

Die von YouTube verwendeten Cookies sind: GEO, VISITOR_INFO1_LIVE, use_hitbox, PREF, recently_watched_video_id_list

Name

Beschreibung

Speicherzeit

GEO

Kundenidentifikator zur Besucheranalyse; Daten werden nur in zusammengefasster Form verwendet

erlischt sieben Monate nach dem letzten Abruf

VISITOR_INFO1_LIVE

erlischt sieben Monate nach dem letzten Abruf

use_hitbox

erlischt nach Ende der Sitzung

PREF

erlischt nach zehn Jahren

recently_watched_video_id_list

erlischt sieben Monate nach dem letzten Abruf

X. Sonstige Datenherausgabe

Im Übrigen können personenbezogenen Daten dann an Dritte übermittelt werden, wenn dies zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass schutzwürdige Interessen des Betroffenen an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung vorliegen, insbesondere zur Abwendung oder Verfolgung von Straftaten.

XI. Auskunfts- und Widerrufsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Daten weitergegeben werden sowie den Zweck der Speicherung sowie gegebenenfalls das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung dieser Daten.

Ihre diesbezügliche Anfrage richten Sie bitte per E-Mail , Fax oder per Post an die zu Ziff. I. genannte verantwortliche Stelle.